Ayurveda Care
Mailen Sie uns an info@ayurveda-care.de
RUF UNS JETZT AN(08053) 399 04 85

Module 2 B: Orientation Training Program- TATWA PRAKASINI

Deepening in Ayurvedic Knowledge” Tatwa Prakasini”

Ein intensives Ausbildungsprogramm für Ayurveda-Studenten. “Tatwa” bedeutet Prinzipien und “Prakasini” bedeutet zu erleuchten. Die meisten der ayurvedischen Prinzipien wurden auf verborgenem Wege geschrieben, in einer sehr speziellen Sprache, die sich GODS (Gott)-Deva-Nagari oder Sanskrit nennt. Dies wird entschlüsselt um die Prinzipien zu verstehen.

Wir laden dich herzlich ein, an dieser einzigartigen ayurvedischen Fortbildung TATTWA PRAKASINI von AYURVEDA CARE bei COSMOVEDA in Berlin im Rahmen einer fortlaufenden Weiterbildung teilzunehmen.

Tattwa bedeutet „Prinzipien“ und Prakasini bedeutet „zu erleuchten“. Die meisten der ayurvedischen Prinzipien wurden auf verborgenem Wege geschrieben, in einer sehr speziellen Sprache, die sich GODS (Gott)-Deva-Nagari oder Sanskrit nennt. Dies wird entschlüsselt um die Prinzipien zu verstehen.

Vertiefe dein ayurvedisches Fachwissen!

Then we get more accurate, correct meanings and understandings. This needs a deep knowledge in Sanskrit language. The purpose of the program is to draw the students’ attention to realize the profound principles and depth of Ayurveda in the traditional method of learning through a traditional Ayurveda doctor who can read and write Sanskrit. To put the student through a rigorous study program to realize the need for internal discipline to master the science of Ayurveda

To make the student well equipped to understand the concepts of Ayurveda life style, diagnosis and treatment. To expose the students to the new challenges in diseases and to apply Ayurveda Principles in proper way so that to become excellent physicians or Therapists.

 

Seminar 1: Dosha Parichaya (Verstehen der Doshas)

  • Die Rolle der Doshas bezüglich der Konstitution und Krankheit
  • Die Doshas und ihre Subtypen
  • Doshas – Dhathus und Malas
  • Doshas und Ernährung
  • Doshas und Yogaübungen
  • Ama und Agni

Übungen

  1. Die Untersuchung des Patienten mit Dasavidha Pareeksha
  2. Die klinische Untersuchung der fünf Sinne um Dosha Vikruti zu verstehen
  3. Doshas und Yogaübungen
  4. Ayurvedafilm „Der Tanz der Doshas und wie damit umzugehen ist. Die Operationsanweisungen für Körper und Geist!“

Seminar 2: Kriya Krama (Intensiv – Praktisches)

  • Abhyanga – die ayurvedische Ganzkörpermassage
  • Udvartana – die Pulvermassage
  • Pinda Sweda – der Kräuterbeutel
  • Shirodhara – der Stirnguss
  • Kati Vasti – ein lokaler äußerer Öleinlauf
  • Tarpana – Das Ghee Augenbad
  • Karnapurna – Das Füllen der Ohren mit Öl
  • Virechana – Dünndarm induziertes Abführen (Purgation)
  • Sneha Vasti – Kleiner Einlauf in den Dickdarm mit einer öligen Substanz
  • Kashaya Vasti – Großer Einlauf in den Dickdarm mit einer öligen Substanz und einer Kräuterabkochung
  • Uttara Vasti – Einlauf für die Gebärmutter
  • Nasyam – Nasenbehandlung mit Wirkung auf die Kopforgane
  • Pichu – ein medizinischer Wickel

Es gibt 64 verschiedene ayurvedische Behandlungsmethoden, welche den Ärzten und Therapeuten nicht vollständig offenbart wurden. Die praktische Anwendung dieser Methoden wird in der modernen Welt durch angemessenen Instrumente und Techniken ergänzt.

„Heilende Berührung von Ayurveda Care.“

Seminar 3: Stri Roga (Gynäkologische Krankheiten und ayurvedische Pflege)

Auch wenn es biologisch und gottgewollt ist, kann die Menarche, die Menopause und die Periode einer Frau schmerzhaft sein, sowohl körperlich als auch emotional. Hier sind einfache Methoden dieses „so gewollte“ erträglicher zu machen!

  • PMS und ihre ayurvedische Behandlung
  • Fibrome und ihre ayurvedische Behandlung
  • Exzessive Blutungen, Leukorrhoe und die ayurvedische Behandlung
  • Die Probleme der Menopause und die ayurvedische Behandlung
  • Amenorrhoe, Menorrhagie, Dysmenorrhoe, Endometriose, PCOS, Vaginalpilz
  • Medizinische Öle und Therapien bei gynäkologischen Krankheiten

„Den Rhythmus der Natur akzeptieren.“

Seminar 4: Die weibliche Fruchtbarkeit

Während wir spät heiraten und erst mit über 35 über Babys nachdenken, leidet unsere Fruchtbarkeit enorm. Alle ayurvedischen und yogischen Geheimnisse, über die Optimierung der Fruchtbarkeit, werden während dieser Präsentation diskutiert. Speisen, Kräuter und Therapien werden besprochen.

  • Der unerfüllte Kinderwunsch – die Zeugung gesunder Kinder

„Wir ignorieren stets die natürlichen Techniken und zahlen tausende von Euros ohne gewünschte Resultate.“

Seminar 5: Garbhini, Soothika Paricaharya (pränatale und postnatale Pflege)

  • Schwangerschaft und Ayurveda
  • Ayurvedische pränatale und postnatale Pflege
  • Monatliche Kuren für Schwangere mit Kräutern und Ernährungsempfehlungen
  • Medizinische Öle und Therapien für schwangere Frauen
  • Behandlung kleiner Probleme während der Schwangerschaft (Übelkeit, Rückenschmerzen, Krämpfe, Kopfschmerzen)
  • Die Babypflege

„Gentechnik für eine gesunde Gesellschaft.“

Seminar 6: Tattwa Prakasini (Erläuterung verschiedener ayurvedischer Prinzipien)

  • Ausgewählte Sanskrit Zitate des Ayurveda für ein tieferes Verständnis
  • Rezitieren unterschiedlicher Slokas auf Sanskrit

“Sanskrit – der Schlüssel zu einer höheren Bewusstseinsebene.”

Seminar 7: Ahara vidhi (Ernährung nach Angaben des Ayurveda)

Es ist relativ einfach gesunde Nahrungsmittel zu bekommen, aber diese zu Verarbeiten ist in der Regel schwieriger. Dieses ist eine kurze Besprechung über die Ernährung laut Ayurveda.

  • Die ayurvedische Essens- und Ernährungspraxis
  • Die häusliche Ayurveda Pflege – Rezepte für die Brotdose
  • Welche Ernährung ist für mich richtig, wenn bereits ein Ungleichgewicht der Doshas vorliegt?
  • Wie kann ich in diesem Falle einer Erkrankung die Gewürze richtig für mich anwenden?
  • Beispielhafte Zubereitung eines Frühstücks, Mittagessens und eines Abendessens nach ayurvedischen Grundsätzen

“Perfekte Verdauung.“

Seminar 8: Dina Charya (Ayurveda für den Alltag)

Wie kommt es, dass die moderne Medizin entdeckt, dass die alltägliche ayurvedische Routine so wirksam ist? Von Eigenmassagen, Zungenreinigung, Öl ziehen, bis hin zur Anwendung von Aktivkohle als Zahnpasta. Lerne deine Gesundheit durch tägliche Routineübungen zu verbessern.

  • Die Integration von Ayurveda in deinen Alltag
  • Das Dina Charya Paket – „Wie benutzte ich es?“
  • Burnout – „Was kann man da machen?“
  • Ayurveda für Geschäftsmänner oder Unternehmen. Was ist möglich?
  • Ayurvedische Netzwerke und Spezialisierungen im Ayurveda

“Weniger Tabletten, mehr Reinigung!”

Seminar 9: Dina Charya (Ayurveda für den Alltag)

  • Ayurvedische Hausmittel (z. Bsp. gegen Kopfschmerzen, Gelenkschmerzen, Fieber, Diarrhoe, Verstopfung, Erkältung, Bauchschmerzen, Menstruationsbeschwerden)
  • Hausapotheke und Notfallset

“Ablagerungen vorbeugen bevor sie sich verbreiten.”

Seminar 10: Dein Körpertyp – Prakruti

Du möchtest deinen Körpertyp ohne Fragebogen bestimmen? Dann ist dies dein Training! Der Körpertyp gibt dir an wofür du gemacht bist, was dich stresst und was dich entkräftet. Dieses präzise System ist schnell und einfach zu erlernen. Ein Muss für alle Familien, Unternehmen und Büros!

“Dein Schlüssel um deinen Erfolg zu erkennen.”

Seminar 11: Gutes aus der Küche

Stimuliere deine Sinne, ergänze Aromen und gib deinem Essen Farbe, passend zu deinen Doshas. Kräuter und Gewürze sind wirksame Mittel für die tägliche Gesundheitsfürsorge. In den „Gutes aus der Küche“ Workshops werden wir über die wichtigsten Kräuter und Gewürze sprechen. Heilung beginnt in der Küche und bei der Ernährung. Lerne die klinische Wirkung von Kräuter und Gewürze kennen. Asafoetida z. Bsp. reduziert Flatulenzen, Kumin reinigt die Gebärmutter, Ingwer erhöht Agni, Bockshornklee reduziert Fett, Safran stärkt dein Immunsystem, Fenchel verbessert deinen Schlaf. Mandeln sind verjüngend. „Jetzt ist meine Küche ein Bio-Heilzentrum!“

Seminar 12: Die Pfeiler der Gesundheit

Unter den unzählbaren, täglichen biologischen Wechselwirkungen, gibt es 5 wichtigste, die die Gesundheit stabilisieren und die dem Alterungsprozess entgegenwirken. Wenn wir mit diesen 5 zentralen Aspekten des Lebens arbeiten, können wir mit Leichtigkeit unsere Gesundheit und unser Wohlbefinden optimieren. Es ist einfacher agil zu bleiben als wir denken!

„Desto stärker deine Grundpfeiler sind, umso stärker ist dein Haus!“

Seminar 13: Entgiftungsprogramm

Wusstest du das jedes Entgiftungsprogramm drei Phasen hat? Und deine reguläre Körpersaft-Reinigung oder jedes andere Reinigungspaket alleine nicht ausreicht? Dass es umso gefährlicher werden kann, wenn man die Gifte nicht vollständig ausleitet? Was lehrt der altehrwürdige Ayurveda über Reinigung der Körpersäfte? Wie führe ich die Reinigung daheim durch? Wie in einem Zentrum?

„Ein Ayurvedist änderte meine ganze Sichtweise auf Ausleitungen und Entgiftungen!“

Seminar 14: Yoga für die Doshas

Yoga und Ayurveda sind jahrhundertelang erprobte Verfahren, welche bekannt dafür sind, den Geist zu beruhigen und den Körper zu reinigen. Aus den Sastras (Schriften, Lehren) können wir schließen, dass Yoga und Ayurveda eng miteinander zusammenhängen. So sind Fachausdrücke wie Vata, Pitta, Kapha und Pancha bhuthas dem Yoga nicht fremd.

Laut Ayurveda sind alle Krankheiten psychosomatisch. Akuter seelischer Stress wie Angst, Ruhelosigkeit und Depression oder psychologischer Stress wie Furcht, Aggression und emotionaler Stress, sind die entscheidenden Faktoren für verschiedene Krankheiten.

Die Yoga Anwendungen, wie Yama, Niyama, Asana, Pranayama, Prathyahara, Dharana und Samadhi, halten Körper und Geist fit. Um dies zu erreichen, ist es wichtig, dass der Yogalehrer den medizinischen Teil des Ayurvedas versteht, damit er dieses fundierte Wissen an seine Teilnehmer weitergeben kann. Ayurveda macht aus der Krankheit ein Wohlbefinden und Yoga führt das Wohlbefinden zur Stille!

Seminar 15: Das Geheimnis des perfekten Schlafs

Fühlst du dich erholt, wenn du morgens aufwachst? Fällt es dir leicht, vor dem Sonnenaufgang aufzustehen? Wachst du glücklich und entspannt auf? Wenn nicht, solltest du dich uns zu dieser Präsentation anschließen und alle Geheimnisse eines tiefen und erholsamen Schlafes erlernen!

„Eine Verbindung zwischen Darm und Schlaf? Darüber habe ich noch nie nachgedacht!“

Ayurveda – Fusion of Ancient and modern methods.

Need a new approach in medical world. Need a revolutionary approach of FUSION of Ancient method of medicine with the modern technical advances.

  • Life quality improvement in Cancer with Ayurveda and Yoga
  • Rejuvenate and palliative care in rehabilitation centers or old age homes.
  • Burn out? – A life quality management.
  • Occupational diseases of Modern Men? What can be done in Business with Ayurveda?
  • Tinnitus and ayurveda care
  • Multiple sclerosis and ayurveda care
  • Poly arthritis and ayurveda care
  • Colitis ulcerosa and ayurveda care
  • Psoriasis and ayurveda care
  • Back pain and ayurveda care
  • Parkinson’s and ayurveda care